Jugend

Bei besten Sommerwetter sollte die Sommersaison des MVW am 14. Juli 2017 mit einer Hocketse und Lagerfeuer auf einem Seracher Stückle beschlossen werden. Diesen Plan durchkreuzte aber das Wetter, das am diesem Tag nur wenig sommerlich und sehr wechselhaft war. Wenige Stunden vor Beginn des Grillabends musste ein Ersatzplan her. Martina und Jochen Kenner handelten schnell entschlossen und räumten ihre Scheune in der Seracher Straße aus. Einem gemütlichen Saisonabschluss stand also trotz Regenschauern nichts mehr im Wege!

Vollbesetztes Stadion beim Flutlichtkonzert

Als das Seewiesenstadion am Mittwochabend um 20:00 Uhr seine Pforten öffneten dauerte es nicht lange bis die bereitgestellten Sitzgelegenheiten restlos vollbesetzt waren. Das Catering-Team um Clubheimpächterin Ziza Screba war sofort im Mittelpunkt des Geschehens, denn die hochsommerlichen Temperaturen machten nicht nur die zahlreichen Musikerkehlen trocken und die Gäste durstig, sondern auch die gegrillte Stadionwurst wurde hungrig herbeigesehnt.

Benefiz-Konzert für die Gemeindepsychiatrie in Esslingen

Benefizkonzert 2016 logo

Gleich drei Bläserformationen treten am Sonntag, 16. Oktober um 17:00 Uhr im Gemeindehaus am Blarerplatz in Esslingen zugunsten der Gemeindepsychiatrie an.

Blechbläserensemble Les CuivrES
der städtischen Musikschule Esslingen

musikalische Leitung Ralf Reichert

Musikverein Wäldenbronn
musikalische Leitung Alexander Theiler

Posaunenchor Stadtmitte
musikalische Leitung Matthias Flaig

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger erwartet die Besucher ein vielseitiges Musikprogramm. Moderation Raphael Treite.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

 

2017 cajon kurs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kammerkonzert der Extraklasse

Außergewöhnliche Leistungen zeigten die Musikerinnen und Musiker das HMK Ulm beim Kammerkonzert im Gemeindehaus am Blarerplatz. Die insgesamt 17 angereisten Künstler zeigten in vier Formationen eindrucksvoll welche klangliche Vielfalt möglich ist. Im fast vollbesetzten Konzertsaal erfreuten sich die Besucher über ein abwechslungsreiches Repertoire, das von klassischen Werken Wolfgang Amadeus Mozart, bis zu Pop-Klänge von Abba reichten. Moderiert wurde der Abend von Hauptfeldwebel Alexander Theiler, der auch mit Klarinettenquartett an diesem Abend mitwirkte.

MVW HMK 2017 0592 2